HOMEAGB'sLinksSitemapKontaktPresseFAQ


Suche : erweiterte Suche

Auswahl Bestellung Zahlung

BestsellersNeue ArtikelKunden
-meinungen
0  Artikel, klicken um die Bestellung zu beendenWarenkorb (0 Artikel)
Startseite > Informationen > Schnarchen und Apnoen > SomnoGuard - Gegen Schnarchen und Schlafapnoe

Navigation

Allgemeine Information
Bestellung und Lieferung
Schnarchen und Apnoen
Schnarchen
Obstruktive Schlafapnoe
Faktoren des Schnarchens
Flogen den Schnarchens und der...
Vergleichende Tabelle für die ...
SomnoGuard - Gegen Schnarch...
SomnoGuard AP - Gebrauchsanl...
SomnoGuard 2.0 - Gebrauchsan...
SomnoGuard - Ersten Wochen
Noiselezz - Gegen Schnarchen u...
Snorekil - Gegen Schnarchen un...
SleepStrip - Einwag Schnarchen...
Zähneknirschen und Bruxismus
Zahnhygiene

Buy Now

SomnoGuard - Ersten Wochen

Die Eingewöhnungsphase bis zum Erreichen des maximalen Benutzungskomforts dauert in der Regel zwei bis drei Wochen. Während der ersten Tage werden Sie die Protrusionsschiene vielleicht nicht die ganze Nacht über in Ihrem Mund behalten können oder das Mundstück wird Ihnen nachts aus dem Mund herausfallen. Dies ist normal. Lassen Sie sich dadurch nicht sofort entmutigen.

Wichtig ist, dass Sie das Mundstück am Abend nach dem Zähneputzen beim Einsetzen gut ansaugen, um den Speichel, der sich innerhalb der Schiene angesammelt hat, zu entfernen. Die Schiene haftet so besser an Ihren Zähnen. Mit jeder weiteren Nacht werden Sie sich immer besser an Ihre Unterkieferprotrusionsschiene gewöhnen. Vereinzelt wird das Tragen im Zahn- und Kieferbereich in der Anfangsphase als unangenehm empfunden. Auch dies ist normal. Das Empfinden normalisiert sich innerhalb weniger Minuten nach Herausnahme der Schiene aus dem Mund.

Wenn Sie Ihre SomnoGuard Schiene -ganz gleich welchen Typ Sie tragen- regelmäßig verwenden, wird das Fremdkörpergefühl in Ihrem Mund innerhalb einiger Wochen in der Regel vollständig verschwinden. Bei den meisten Menschen treten während der Eingewöhnung keine nennenswerten Probleme auf. Lassen auch Sie sich deshalb nicht so rasch entmutigen. Nach einigen Wochen werden Sie und Ihr(e) Partner(in) mit dem Ergebnis hochzufrieden sein.